View job here

Zur Verstärkung unserer Direktion Finanzen & Personal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalreferenten (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht.

Bergarbeiter haben 1904 den FC Schalke gegründet. Ihre Werte prägen die Unternehmenskultur des FC Schalke 04. Wir sind ein Kumpel- und Malocherclub, der seine Tradition bewahrt und gleichzeitig mutig, modern und innovativ die Zukunft gestaltet.

„Du bist mein Kumpel!“ Ein größeres Kompliment kann niemand im Ruhrgebiet aussprechen. Kumpel nannten die Bergleute einander und meinten: Auf dich kann ich mich in jeder Situation verlassen. Du stehst immer an meiner Seite, packst genauso tatkräftig mit an. Zusammen meistern wir alle Herausforderungen.

Maloche ist bei uns harte und ehrliche Arbeit. Wir beim FC Schalke 04 arbeiten tagtäglich mit Kreativität und Leidenschaft für unsere Ziele: um auch zukünftig sportlich erfolgreich zu sein; um wirtschaftlich weiter zu wachsen und international zu expandieren; um unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden.

Wir suchen für den FC Schalke 04 motivierte und versierte Mitspielerinnen und Mitspieler, die uns in unseren vielen Gewerken und vielfältigen Geschäftsfeldern tatkräftig und mit viel Herzblut unterstützen. Wir bieten einen festen Platz in unserer Vereinsfamilie, in der der Grundsatz gilt: Wir auf Schalke stehen füreinander ein.

Ihr Aufgabengebiet

  • Erstellung von Vertragsentwürfen bis hin zur Vertragsabwicklung für alle Gesellschaften des Vereins
  • Unterstützung als Ansprechpartner für individual- und kollektivarbeitsrechtliche Fragestellungen 
  • Erstellung von entsprechenden Dokumenten wie Zusatzvereinbarungen, Abmahnungen, Aufhebungsverträgen und Kündigungen
  • Eigenständige Kommunikation mit dem Betriebsrat und den Führungskräften sowie die entsprechende Dokumentation
  • Überarbeitung und Aktualisierung aller Musterarbeitsverträge sowie Zusatzvereinbarungen 
  • Mitgestaltung neuer Strukturen und Prozesse in der Vertragserstellung unter Beachtung der arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Regelungen
  • Unterstützung bei HR-Projekten wie z. B. bei der Einführung konzernweiter Arbeitszeitmodelle und Überstundenregelungen 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Relevante Berufspraxis im Bereich Arbeitsrecht 
  • Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht 
  • Kenntnisse in der Erstellung und Formulierung von Arbeitsverträgen und Zusatzvereinbarungen
  • Gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise 
  • Kommunikationsvermögen und Sozialkompetenz verbunden mit einer proaktiven Vorgehensweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Eigenverantwortung in einer weiter expandierenden Branche
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Eine marktgerechte Vergütung und Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge)

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2019